Freitag, 10. November 2017
ckc group, Veranstaltungen
Zweiter bonding Hackathon der TU Braunschweig mit der ckc group

Wir waren Sponsor des zweiten bonding Hackathon an der TU Braunschweig. Vier Teams bekamen eine Aufgabe und 14 Stunden Zeit. Sie sollten eine App entwickeln, die das UBER-Konzept auf den Bereich der ehrenamtlichen sozialen Hilfe anwendet. Zwei Kollegen aus der ckc group waren die ganze Zeit unterstützend in den Gruppen dabei.

Da rauchten die Köpfe und entwickelten sehr gute Lösungen. Alle vier Teams haben die Aufgabenstellung sehr gut umgesetzt. Es gab natürlich einen Gewinner, der es noch besser gemacht hat. Alles in allem haben wir gute Kontakte geknüpft, die Studenten hatten einen praktischen Einblick in die Appentwicklung und das Beste: alle hatten Spaß!