Montag, 08. Oktober 2018
ckc group, Veranstaltungen
Space Camp für Braunschweiger Schülerinnen und Schüler

Ferien in Braunschweig (FiBS) hat in der letzten Woche ein Space Camp für Schülerinnen und Schüler im Alter von 12-16 Jahren organisiert. Alle Teilnehmer hatten in der Woche mehrere Stationen in Braunschweig, an denen sie verschiedene zukunftsweisende Themengebiete kennenlernen konnten.

Zwei dieser Stationen wurden von der ckc group unterstützt. Am Montag waren sie hier bei uns im Hauptgebäude und haben LEGO Mindstorm Roboter programmiert, um damit zu einer Marserkundungstour aufzubrechen.

Am Donnerstag konnten beim DLR im school lab am Forschungsflughafen sechs Schülergruppen neben Flugsimulatortraining, einem VR (virtual-reality) Dockingmanöver auf der ISS (internationale Space Station) und der Steuerung eines Mars Rovers am Laptop, auch unser Universum und das Sonnensystem mit den 3 HoloLens  der ckc group erkunden.

Wir konnten den Schülerinnen und Schülern hoffentlich einen guten Einblick in mögliche Wege in ihre Zukunft bieten.