Ausbildung

Ausbildungsberufe:

Fachinformatiker/-innen für Anwendungsentwicklung

Beginn:

1. September eines Jahres

Dauer:

drei Jahre
bei entsprechend guten Leistungen ist eine Verkürzung möglich

Aufbau:

Praxisphasen bei der ckc group im Wechsel mit Blockunterricht an der Otto-Bennemann-Schule in Braunschweig

Übernahme:

unbefristeter Arbeitsvertrag nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss

Urlaubsanspruch:

30 Tage pro Ausbildungsjahr

Ausbildungsvergütung:

800,00 € im 1. Ausbildungsjahr
875,00 € im 2. Ausbildungsjahr
970,00 € im 3. Ausbildungsjahr

Bewerbung:

per E-Mail an bewerbungno-spam-for-@ckc-this-address.de

Bewerbungsunterlagen:

aussagekräftiges Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Kopien der letzten drei Schulzeugnisse, Kopien von Praktikumszeugnissen

 

So geht es nach Ihrer Bewerbung weiter:

Wenn Sie Ihre Bewerbung an bewerbungno-spam-for-@ckc-this-address.de abgeschickt haben, erhalten Sie spätestens innerhalb eines Werktages eine Eingangsbestätigung von uns per E-Mail.
Anschließend prüfen wir Ihre Bewerbungsunterlagen ausführlich.

Weil uns das "gute Bauchgefühl" schon bei unseren Bewerbern am Herzen liegt, verzichten wir auf typische Testsituationen in Form von Einstellungstests. Lieber lernen wir Sie gleich persönlich kennen: Macht Ihre Bewerbung einen guten Eindruck und erfüllt sie die ersten Auswahlkriterien, vereinbaren wir einen Termin mit Ihnen für ein Telefoninterview.

Wenn Sie danach in die engere Auswahl kommen, laden wir Sie zu einem Gespräch zu uns ein, um Sie persönlich kennenzulernen. An dem Gespräch nehmen Ihr möglicher zukünftiger Ausbilder bzw. die Ausbilderin und eine Personalreferentin teil. Genauso wie wir in dem Gespräch schauen, ob Sie zu uns passen, haben auch Sie die Möglichkeit, uns Fragen zu stellen, um herauszufinden, ob auch wir der richtige Ausbildungsbetrieb für Sie sind.

Einige Zeit später werden Sie persönlich von uns informiert, wie es weitergeht: Falls wir Ihnen keinen Ausbildungsvertrag anbieten, haben wir gute Gründe dafür, die wir Ihnen auch gern offen sagen. Für den Fall, dass wir Sie als Azubi einstellen möchten, bekommen Sie ebenfalls ein Feedback von uns und alle weiteren Informationen, z. B. über Ausbildungsvertrag, Berufsschule und Ihren ersten Arbeitstag.

Aktuelle Ausschreibungen finden Sie hier.